Schillig

Schillig

Der Badeort Schillig in der Gemeinde Wangerland ist ein Ortsteil von Horumersiel-Schillig und ist schon lange kein Geheimtipp mehr.

Denn auch wenn der Ort nicht ganz so Medien-beliebt ist, die deutschen Urlauber lieben ihn. Besonders für Camper und Familien mit Kindern eignet sich der Ort bestens.

Der Name, der vom Wort „Schale“ abstammt und soviel wie „Muschel“ bedeutet, ist Programm: Strand, so weit das Auge reicht und eine Muschel-Statue am Ortseingang, für alle die, die sich immer wieder daran erinnern möchten.

Mit einem riesigen behindertengerechten Campingplatz kann Schillig zu einer netten Alternative zu herkömmlichen Touristenorten werden und auch Familien sollten sich den Urlaub buchen, denn Schillig hat bereits einige Male den Bundeswettbewerb für Familienferien erhalten.

Sportlich kann es dann auch zugehen, ob Segeln, Kiten oder Wasserski, jede Wasserratte mit Lust auf Geschwindigkeit bekommt hier etwas geboten. Und wem das zu aufregend ist, der kann sich bei einer Runde Tischtennis oder Minigolf entspannen.

Wer lieber auf einem Bett, anstatt auf einer Luftmatratze schläft, kann sich bequem auf  www.wangerland.de eine passende Unterkunft suchen.

Zuletzt sind natürlich lange Spaziergänge in der wundervollen Landschaft zu empfehlen, wie auch ein Besuch des Schilliger Leuchtturms und bei dem Klima kann man gerne länger draußen bleiben, denn die Luft Schilligs ist auch gut für Asthmatiker.