Hamburg

Hamburg

Die markige Hansestadt Hamburg läuft Berlin langsam den Ruf der Kulturmetropole Deutschlands ab.

Besonders durch die klassischen Besonderheiten wie die Reeperbahn, St. Pauli und den Hamburger Dom ist sie eines der attraktivsten Touristenstädtchen, die es in ganz Europa gibt.

Mit dem Kultverein St. Pauli hat es Hamburg sogar geschafft, sich in die Herzen der Fußballfans zu spielen und ist als Austragungsort von wichtigen Sportereignissen eine mehr als fitte Stadt.

Kultur wird in Hamburg groß geschrieben, mit anerkannten Kunstmuseen wie etwa der Hamburger Kunsthalle braucht sich die Hansestadt international nicht zu verstecken. Auch musikalisch wird hier jeder Geschmack vollauf bedient.

Viele weltbekannte Stars besuchen Hamburg auf ihren Welttouren und spielen auf und auch für Freunde der spezielleren Musik gibt es in dem bunten Clubleben genug Unterhaltung. Touristen finden ihr Hotel in Hamburg in allen erdenklichen Kategorien und Preisklassen, von der Jugendherberge in den Randgebieten bis zur Luxussuite an der Alster.

Für Bastler ist besonders ein Besuch im Miniatur-Wunderland im Speicher D der Speicherstadt lohnenswert, denn dort befindet sich die größte digital gesteuerte Miniatureisenbahnanlage der Welt.

Ein Besuch der Reeperbahn gehört natürlich dazu und keine Sorge, das damals eher berüchtigte Viertel ist mittlerweile nicht nur auf Nachtclubs beschränkt, sondern hat mit dem Operettenhaus, diversen Theatern und dem Wachsfigurenkabinett „Panoptikum“ einen durchaus kulturellen Reiz.

Dabei ist der Spielbudenplatz der Dreh- und Angelpunkt, der seit 2006 mit einem neuen Look aufwartet und vor allem für größere Events wie etwa dem „Eurovision Song Contest“ konzipiert wurde.