Borkum

Borkum

Die größte ostfriesische Insel ist ein traumhafter Badeort

Mit 36km² und vier bewachten Badestränden ist Borkum ein Paradies für Sonnenanbeter und Wassernixen. Die ehemals zweigeteilte Insel liegt mitten im Nationalpark des niedersächsischen Wattenmeers und ist damit nicht nur für Urlaubs-, sondern auch Naturfreunde ein Erlebnis. Und da sie durch den Golfstrom ein ganzjährig mildes Klima hat, kann man sich getrost das ganze Jahr über auf Borkum vergnügen, ohne zu schwitzen oder zu frieren.

Ein flackerndes Licht in der Geschichtsschreibung

Obwohl bereits in der griechisch/römischen Geschichte angedeutet, wurde Borkum erst 1398 urkundlich erwähnt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Borkum offiziell zur Seefeste erklärt und war schon vorher zur Hansezeit ein beliebter Fluchtort für Piraten. Klaus Störtebecker soll sogar einen Schatz auf der Insel vergraben haben.

Borkum Informationen

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu Borkum:

Strände für jeden Geschmack

Mit etlichen Stränden (u.a. auch ein FKK-Strand) und zahlreichen Sportangeboten ist Borkum besonders für aktive Urlauber ein Traum. Die einzige Indoor-Surfanlage in Deutschland, Kiten, Surfen oder Segeln, wer nicht genug von der frischen Meerluft bekommen kann, ist hier genau richtig. Und für die Romantischen gibt es sogar die Gelegenheit auf dem Rücken eines Pferdes den Strand entlang zu reiten.

Kultur pur

Das Kulturprogramm Borkums ist reichhaltig und für jede Altersklasse. Neben Lesungen, Ausstellungen und lokalen Bandauftritten gibt es ein ausgezeichnetes Sommerprogramm für die Kleinen und sogar einen Babysitter, falls die Eltern ein paar Stunden für sich verbringen wollen.

Das richtige Dach für den richtigen Kopf

Auf www.borkum.de können Sie nach Lust und Laune, beziehungsweise nach Bedarf und Geldbeutel ihre Traumunterkunft heraus suchen. Ob Campingplätze, Hotels, Pensionen oder Jugendherbergen, die ostfriesische Insel lässt niemanden ohne Behausung.  Vom Emden-Außenhafen, den sie mit Auto, Bus oder Bahn erreichen können, können Sie mit der Fähre nach Borkum gelangen. Obwohl Autos auf der Insel erlaubt sind, gibt es gewisse Einschränkungen, die unbedingt eingehalten werden sollten.

Kurverwaltung Borkum

Goethestrasse 1 26757
Borkum (Niedersachsen)
Telefon (04922) 9330
Telefax (04922) 104

Informationen zur Insel Borkum

Koordinaten: 53° 35′ N, 6° 40′ O

Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Leer

Höhe: 6 m ü. NN
Fläche: 30,74 km²

Einwohner: 5323 (2007)
Bevölkerungsdichte: 173 Einwohner je km²